Skip to content

Neu: I+E 2/18

Die neueste Ausgabe der Zeitschrift für Immissionsschutzrecht und Emissionshandel (I+E) ist nun online verfügbar.

Unter anderem befasst sich Christian Kullick in diesem Heft mit Fallstricken immissionsschutzrechtlicher Festsetzungen in Bebauungsplänen vor dem Hintergrund wachsender Verdichtung in Baugebieten. Stefan Altenschmidt und Johannes Stickel beleuchten im Rahmen der Besprechung des Urteils des VG Aachen vom 11.10.2017 (6 K 996/16) den Stand der Technik sowie die Umsetzung von BVT-Schlussfolgerungen. Ferner vervollständigt Konrad Asemissen in einem zweiten Beitragsteil seine Ausführungen zum wasserrechtlichen Verschlechterungsverbot in der Vorhabenzulassung.

Möchten Sie einen Beitrag zu unserem Heft leisten?
Hier finden Sie unseren Call for Papers

Sie wollen immer auf dem Laufenden bleiben?
Dann abonnieren Sie unseren Newsletter



News





Share